Kontakt

Projekt­management


Die richtige Projektmanagement-Methode entscheidet über den Erfolg Ihres Digitalisierungsvorhabens. Erfahrene Lotsen erleichtern die Auswahl.

Klassischer Wasserfall vs. Agile


Auch für Digitalisierungsvorhaben gilt: Alles ist eine Frage der Organisation. Ob ein IT-Projekt gelingt, hängt vom Einsatz der richtigen Projektmanagement (PM)-Methode ab. Dies reicht von der Planung über die Ausführung bis hin zu Deployment und Betrieb der neuen Technologien. In manchen Fällen ist eine Kombination der verschiedenen PM-Ansätze das Mittel der Wahl.
IT-Abteilungen am Scheideweg

„Klassisch oder Agile?“ ist der zentrale Diskussionspunkt in den IT-Abteilungen, wenn es um das effiziente Management von IT-Projekten geht. Tatsächlich bergen beide PM-Ansätze Stärken und Schwächen, die im Einzelfall gegeneinander abzuwägen sind.

Frühe Software-Entwicklung diszipliniert  

Entwickelt in den 1970er Jahren, sollte die auf Fertigungsprinzipien basierende traditionelle PM-Methode vor allem Disziplin und Strukturen in die frühe Software-Programmierung bringen. So werden für jede Projektphase einzelne Schritte angeboten, die der Reihe nach abgearbeitet werden müssen – und damit als logische Stufenfolge wie ein Wasserfall nach unten fließen.

Zwischenzeitlich haben sich internationale Standards für klassische PM-Ansätze etabliert:
  • IPMA ist ein Rahmenwerk der Schweizer International Project Management Organization und vor allem in Europa weit verbreitet.
  • PMI/PMBOK steht für den Standard „Project Management Body of Knowledge“, der vom US-amerikanischen Project Management Institute verwaltet wird.
  • PRINCE2 (Projects IN Controlled Environments) wurde von der britischen Regierung entwickelt.

Kurze Zyklen, laufende Verbesserung


Mit der Dynamisierung der Software-Industrie entstand der agile PM-Ansatz. Er konzentriert sich auf kurze Zyklen der ständigen Verbesserung und verwendet die iterative und schrittweise Programmierung. Damit sind Entwickler in der Lage, Änderungen besser zu managen sowie zeitnah und flexibel auf wechselnde Kunden- und Marktanforderungen zu reagieren.  

Zu den wichtigsten agilen PM-Methoden zählen:

Scrum

nutzt kurze, terminierte Sprints für die Erarbeitung von Produktinkrementen, die dem Kunden regelmäßig zu Prüfung und Feedback vorgelegt werden.

DevOps

kombiniert Software-Entwicklung und -Betrieb in einem nahtlosen Prozess, um den Entwicklungszyklus zu verkürzen und das Tempo der Auslieferung zu steigern.

Kanban

begrenzt die Zahl paralleler Arbeiten (Work in Progress), um kürzere Durchlaufzeiten zu erzielen und Probleme, wie Engpässe, schnell sichtbar zu machen.   

Agile Methoden sind ideal für größere und komplexere Digitalisierungsprojekte, bei denen eine umfangreiche und detaillierte Planung schwierig ist. Anstatt einem starren Ablaufschema zu folgen, ermöglicht Agile ständige Veränderung und Anpassung.  

„Agile IT“ holt das Beste aus Ihrem Projekt


Damit Ihr Digitalisierungsprojekt die besten Ergebnisse erzielt, sollten Sie auf das Team von Clatum setzen. Wir beraten Sie gerne bei der Auswahl der geeigneten PM-Methoden und -Tools und begleiten Sie bis zum reibungslosen Deployment und Betrieb Ihrer neuen IT-Systeme.

Dafür bringen wir umfassende Erfahrungen und Kompetenzen im Management der unterschiedlichsten IT-Projekte für Unternehmen und Organisationen aller Größen mit. Zudem haben wir wichtige Zertifikate wie den Professional Scrum Master (PSM) und Professional Scrum Product Owner (PSPO) vorzuweisen.

Als besonders effektiv hat sich unser einzigartiger „Agile IT“-Ansatz erwiesen. Damit können wir die agile Methode nicht nur auf Ihr IT-Vorhaben, sondern auch auf das Projektmanagement selbst anwenden. Es lässt sich damit schnell und flexibel veränderten Rahmenbedingungen anpassen. Zahlreiche Praxiserfahrungen belegen: „Agile IT“ holt für Ihr IT-Projekt das Beste aus den vorhandenen PM-Methoden heraus – ob Wasserfall, Agile oder beides in Kombination.    

Haben wir Ihr Interesse geweckt?


Lassen Sie uns ins Gespräch kommen. Gerne helfen wir Ihnen bei der Realisierung Ihrer Projekte und gehen mit Ihnen einen Schritt nach Vorne bei der Digitalisierung.

 
kontaktformular
Matthias Haffke
Matthias Haffke

Geschäftsführer

Unser Experte beim Thema Projektmanagement.

kontaktformular

Die Digitalisierung von Geschäftsprozessen durch individuelle und innovative IT-Lösungen ist unser Knowhow. Gemeinsam mit Ihnen brechen wir zur digitalen Transformation auf. 


UNSERE STANDORTE
Clatum Business
Consulting GmbH

Hasengartenstr. 28b
65189 Wiesbaden

Clatum Technology
Consulting GmbH

Am Heckenborn 109
63303 Dreieich

INHALTE
NETZWERKE

Clatum Consulting Group.