Kontakt

Qualitätsmanagement


Ohne einen reibungslosen IT-Betrieb ist die digitale Transformation nicht zu schaffen. Ein professionelles Qualitätsmanagement legt den Grundstein.

Qualität systematisch managen:

Damit die IT störungsfrei läuft     


IT-Qualität ist die Basis für digitales Wachstum. Laufen die Systeme nicht einwandfrei, können Unternehmen sich nicht weiterentwickeln und innovative Geschäftsmodelle etablieren. Dies schmälert den Umsatz, vergrault die Kunden und verhindert den Anschluss im Wettbewerb. Ein professionelles IT-Qualitätsmanagement hilft, unliebsame Störungen zu vermeiden – vorausgesetzt, es wird über den gesamten Produktlebenszyklus eingesetzt.
Software von Beginn an testen

Elementarer Bestandteil eines effektiven IT-Qualitätsmanagement sind Software-Tests, die bereits in der Konzeptions- und Entwicklungsphase greifen. So lassen sich Produktfehler vermeiden, noch bevor sie entstehen und die Funktionalität, Zuverlässigkeit oder Effizienz von Anwendungen beeinträchtigen können. Wesentlich für den Erfolg ist eine fundierte Teststrategie, die Testaktivitäten, Testumfang und Testziele umfasst.

Für die Umsetzung der Tests können Entwickler heute unter zahlreichen modernen Werkzeugen und Arbeitsplattformen wählen, die einen hohen Automatisierungsgrad gewährleisten. Durch Auswertung und Dokumentation der Ergebnisse sind sie in der Lage, Probleme direkt im Entwicklungsprozess zu beheben.

Doch sollten die Tests auch während des alltäglichen Betriebs Ihrer Software konsequent weitergeführt werden. So können sich durch die Pflege, Weiterentwicklung und Korrektur von bereits getesteten Teilen der Anwendungen immer wieder neue Fehler einschleichen. Mit kontinuierlichen Regressionstests lässt sich prüfen, ob sich eine Anwendung nach den Änderungen auch weiterhin wunschgemäß verhält.

Auch die Services müssen stimmen


Ein weiterer wichtiger Baustein zur Sicherung eines störungsfreien Anwendungsbetriebs ist ein systematisches IT-Servicemanagement (ITSM). Sein Ziel ist es, die IT-Nutzung über alle Abteilungen hinweg zu optimieren und damit dafür zu sorgen, dass ein Unternehmen seine Geschäftsziele erreicht. Für die Ausführung von ITSM bietet sich das Framework ITIL (Information Technology Infrastructure Library) an. Es integriert Prozesse, Listen, Strategien und Werte, um Ihre IT-Abteilung beim effektiven Planen, Gestalten, Bereitstellen, Betreiben und Kontrollieren der IT-Services zu unterstützen.

ITIL definiert eine große Zahl von Prozessen für das IT-Servicemanagement – hier eine kleine Auswahl davon:

  • Incident Management: beseitigt aufgetretene IT-Störungen zeitnah und dokumentiert dies
  • Problem Management: identifiziert und behebt größere strukturelle IT-Probleme im Unternehmen
  • Change- und Release-Management: unterstützt Änderungen – vom einfachen Austausch eines PCs bis hin zur Einführung einer komplexen Software
  • Assetmanagement: verwaltet alles, was Ihre IT-Nutzer benötigen
  • Ressourcenmanagement: überwacht die Verfügbarkeit und Arbeitsbelastung Ihrer IT-Mitarbeiter

Auf starken Projektpartner setzen


Wer keine Störungen und Ausfälle im IT-Systembetrieb riskieren will, kommt an einem professionellen Test- und Servicemanagement nicht vorbei. Doch macht die Vielzahl der im Markt vorhandenen Ansätze eine treffsichere Entscheidung schwer.

Nutzen Sie die langjährige Projekterfahrung von Clatum, um die Qualität Ihrer IT-Systeme und -Services nachhaltig sicherzustellen. Gerade im SAP-Umfeld kann unser Team zahlreiche erstklassige Referenzen vorweisen. Wir beraten Sie bei der Auswahl der passenden Strategien, Methoden und Tools und unterstützen Sie bei Einführung und Betrieb. In Workshops sensibilisieren wir Ihre Führungskräfte und Mitarbeiter für eine ständig gelebte IT-Qualitätsorientierung. Zudem helfen wir Ihrer IT-Abteilung, die dafür erforderlichen Rollen und Verantwortlichkeiten – zum Beispiel einen Qualitätsmanager – einzusetzen.

Unsere Beratungsleistungen richten sich ausnahmslos an international anerkannten Standards wie ISO 9001, ISO 20000 und Six Sigma aus. Damit können Sie sich darauf verlassen, dass wir in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Organisation ein IT-Qualitätsmanagement auf höchstem Niveau etablieren. Dabei folgen wir dem PDCA-Regelkreis (Plan, Do, Check, Act), der für einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess (KVP) sorgt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?


Lassen Sie uns ins Gespräch kommen. Gerne helfen wir Ihnen bei der Realisierung Ihrer Projekte und gehen mit Ihnen einen Schritt nach Vorne bei der Digitalisierung.

kontaktformular
Daniel Wagner

Daniel Wagner

Geschäftsführer

Unser Experte beim Thema Qualitätsmanagement.

kontaktformular

Die Digitalisierung von Geschäftsprozessen durch individuelle und innovative IT-Lösungen ist unser Knowhow. Gemeinsam mit Ihnen brechen wir zur digitalen Transformation auf. 


UNSERE STANDORTE
Clatum Business
Consulting GmbH

Hasengartenstr. 28b
65189 Wiesbaden

Clatum Technology
Consulting GmbH

Am Heckenborn 109
63303 Dreieich

INHALTE
NETZWERKE

Clatum Consulting Group.